Grundsätzlich gehört auf jede Abdichtung eine den Beanspruchungen gerechte Schutzschicht.
Unter Gehbeläge sollten keine saugenden Schutzschichten wie Gummischrottmatten oder Vliese verlegt werden.
Stattdessen sind Schutzschichten mit Drainagefunktion einzubauen.
Dem Schutz während der Bauzeit muss genügend Beachtung geschenkt werden.   

Den möglichen Nutzschichten auf dem Flachdach sind beinahe keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist aber, dass bei der Planung des Abdichtungssystems die Nutzschicht schon bekannt ist, damit der geeignete Aufbau geplant und richtig ausgeführt werden kann.

Wichtig ist auch, dass die Dachwassereinläufe nicht überdeckt werden und der Zugang für die Servicearbeiten immer gewährleistet ist. Auch bei den Notüberläufen ist ein freier Abfluss zu gewährleisten.

Links
sfg Fachvereinigung für Gebäudebegrünung 
Gutjahr Drainagematten

PDF

Merkblatt Nutzschichten über Abdichtungen
Sarnavert Extensiv-Begrünung

 

Wegleitung zur SIA Norm 271 ab Seite 57